Motivation

eine faire und wertschätzende Trennungskultur

Fair, wertschätzend, sozial und nachhaltig unternehmerisch wollen
wir ihr Unternehmen in personellen Trennungsprozessen unterstützen und freigesetzte MitarbeiterInnen im Arbeitsmarkt integrieren!

Personaldienstleistungen im Sinne von Beschaffung, Entwicklung und Beratung sind heute präsenter denn je. Unternehmenskulturen, ob gelebt oder konzeptionell sind in aller Munde und Unternehmenswerte sind zu den Arbeitgeberversprechen in Personalbeschaffungsprozessen geworden.

„Die Bedeutung von Unternehmenswerten bekommt speziell in der  Trennungsphase von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen einen besonders hohen Stellenwert!“

Die Trennung von MitarbeiterInnen ist organisationsintern meist eine ungeliebte Notwendigkeit. Outplacement-Dienstleistungen können in diesem Prozess unterstützen und auf Folgewirkungen Einfluss nehmen.

Diese weiterführende soziale Verantwortung des Unternehmens gegenüber freigesetzten MitarbeiterInnen kann das Employer Branding nachhaltig positiv beeinflussen. Ein Maß an Unruhe bei jenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Unternehmen verbleiben, kann durch eine begleitete faire und soziale Trennungskultur deutlich  reduziert werden.

Was wirklich wichtig ist, ist sehr einfach, nämlich ein Minimum an Manieren. Gemeint sind nicht Etikette und Protokoll. Sondern ein zivilisierter Umgang mit Menschen.

Fredmund Malik

Extern begleitete personelle Trennungen sind eine Investition in die unternehmerische Zukunft! Outplacement kann einen positiven Einfluss auf wichtige Faktoren nehmen:

#Außenwirkung

#Arbeitgebermarke

#Personalbeschaffung

#Reputation

#Innerbetriebliche Leistung und Stimmung

#Unternehmenswerte

#Unternehmenskultur

#Fluktuationen

# Kündigungsanfechtungen

#Leistungsabfälle

#Glaubwürdigkeit

#Wahrnehmung sozialer Verantwortung